• Errata page 247Ouvrage de révision clés en main, Prêt-à-réviser – Grammaire synthétique traite en 60 fiches les points de la grammaire allemande sources d’erreurs les plus courantes à l’écrit comme à l’oral aux examens et aux concours.
    S’adressant en priorité aux étudiants des classes préparatoires littéraires, scientifiques, commerciales et aux étudiants du premier cycle universitaire, Prêt-à-réviser pourra également être utile aux lycéens du cycle terminal et à tous ceux qui désirent se perfectionner en allemand.
    • 60 fiches d’explications pour réviser et approfondir ses connaissances
    • Nombreux exemples au vocabulaire varié
    • 60 séquences d’exercices pour s’entraîner
    • 1 200 phrases de thème grammatical
    • 8 bilans pour faire le point
    • corrigés

  • Maxim Biller aime appuyer là où ça fait mal, gratter les plaies pour éviter qu'elles se referment un peu trop vite sur le silence et l'oubli. Pas d'euphémismes ni de circonlocutions hypocrites, le romancier attaque frontalement, assène ses coups avec une ironie féroce. Voilà plus d'une vingtaine d'années qu'il joue le rôle d'aiguillon de la bonne conscience allemande. Journaliste et écrivain né à Prague en 1960 de parents juifs originaires de Russie et émigré en Allemagne à l'âge de 10 ans, il se fait connaître à la fin des années 80 avec une chronique dans le magazine Tempo : "Cent lignes de haine".

    Un concentré de provocations et de fulminations politiquement incorrectes mais rarement gratuites. L'une de ses dernières tribunes était ainsi dirigée contre le regain d'un patriotisme décomplexé dans le football, incarné par des supporters allemands agitant fièrement leurs drapeaux noir, rouge, jaune. C'est l'inquiétude qui nourrit la colère de Biller. La crainte de voir l'Allemagne, son pays, tourner un peu trop vite la page Hitler, Goebbels, Birkenau, et réattribuer la responsabilité à l'Histoire. La peur du retour d'un antisémitisme dont les relents nauséabonds le prennent parfois à la gorge, charriés par des phrases assassines.

  • Ludwig Klages (1872-1956), représentant éminent du vitalisme allemand, explore l'idée de "l'eros élémentaire", complètement sortie selon lui de la conscience de ses contemporains. Il développe ici deux concepts majeurs, l'eros du lointain et la réalité des images qui anticipent sur son ouvrage principal et célèbre : L'Esprit en tant qu'antagonisme de l'âme. Une initiation à redécouvrir Ludwig Klages qui se caractérise par sa rigueur analytique, son audace intellectuelle et son intempestivité radicale.

  • Dieses Buch läßt in fast 200 Texten von über 70 Autoren das wenig glorreiche, aber nichtsdestoweniger glanzvolle Ende des Habsburgerreiches aufleben ; ein fast achthundert Jahre alter Vielvlkerstaat, der nicht nur den bekannten zentrifugalen Explosivstoff enthielt, sondern auch ungeahnte Virtualitäten zur Verwirklichung einer Donaufderation, vor der die Europäische Union heute wieder steht. Ein Buch über die Geschichte Österreichs von der konstitutionellen Ära 1867 an, in dem neben Nationalitätenstreit und Antisemitismus auch die Politik der Parteien und ihre Führer ins Auge gefaßt werden, woraus sich mit Kunst, Kultur und Lebensart der verschiedenen Bevlkerungsschichten ein abgerundetes Bild dieser schicksalweisenden Epoche Österreichs ergibt. Auch die Emanzipationsbestrebungen der Frau kommen zu Wort, und dps Herrscherhaus wird intim charakterisiert. Ein Buch also von erstaunlicher Aktualität, nicht nur, was den Aufbruch um die Jahrhundertwende betrifft, sondern auch in der Politk. Aber auch ein Lesebuch, ein Buch zum Schmkern und Entdecken, wo jeder Text neue Anregung bringt.

  • Les trois articles peu connus - pour la première fois traduits en français et réédités en fac-similé - du célèbre historien de l'art suisse de langue allemande, Heinrich Wölfflin (1864-1945), intitulés Comment photographier les sculptures, furent publiés en Allemagne en 1896, 1897 et 1915. L'intérêt de ces textes est capital, puisqu'ils témoignent, pour la première fois dans l'histoire de l'art, d'une réflexion critique novatrice concernant la reproduction photographique des oeuvres d'art anciennes.

  • Das Buch Der erfolgreiche Weg zum DBA (Doctorate in Business Administration) mchte die Fragen beantworten, die sich Führungskräfte stellen, die aus der objektiven Distanz heraus eine in ihrer Führungserfahrung verankerte Doktorarbeit verteidigen und verffentlichen sowie Wissen schaffen mchten.
    Was ist ein DBA? Welche Unterschiede gibt es zwischen einem DBA und einem Ph.D.? Wie ist ein DBA in nur drei Jahren mglich? Wie wählt man ein DBA-Programm? Sollte man ein DBA im Präsenz- oder im Fernstudium wählen? Wie findet man das richtige Thema für seine DBA-Doktorarbeit? Wie findet man seinen Betreuer? Wie beginnt man seinen DBA? Welche Methodologie/en sollte man für seinen DBA wählen? Welchen Aufbau knnte man für seine DBA-Doktorarbeit verwenden? Und letztendlich: Wie kann man seinen DBA gewinnbringend nutzen?
    /> Auf alle diese Fragen hat der Autor klare und pragmatische Antworten, die auf seiner Erfahrung mit der Leitung von DBA-Programmen beruhen, und er schlägt folgende drei Etappen auf dem Weg zum DBA vor:
    1. Die Wahl eines DBA
    2. Die Wahl des DBA-Themas
    3. Die Organisation des DBA

  • In der vorliegenden Publikation versucht der Autor, die Bedeutung des Fremdsprachenlernens in den jeweiligen Ländern zu beschreiben, damit die interkulturelle Kommunikation zwischen Kulturen befrdert wird. Denn wenn eine gute Kommunikation zwischen verschiedenen Menschen besteht, knnen dadurch gute konomische und kulturelle Beziehungen entstehen. Deutsch als Fremdsprache wäre damit ein sehr gutes Beispiel in der deutschen Sprachpolitik.

  • In der vorliegenden Publikation versucht der Autor, die Bedeutung des Fremdsprachenlernens (im Hinblick auf das Erlernen des Deutschen und Bamanan im Ausland) zu beschreiben, damit die interkulturelle
    Kommunikation zwischen den jeweiligen Ländern im Norden und im Süden befrdert wird. Denn wenn eine gute Kommunikation zwischen verschiedenen Menschen besteht, knnen dadurch gute konomische und kulturelle Beziehungen entstehen. Eine solche Sprachpolitik knnte mehrere kulturelle Missverständnisse in der Kommunikation vermeiden; damit werden auch Stereotype zwischen Kulturen abgebaut.

  • Darüber spricht man nicht! Man vermeidet dieses ärgerliche Thema! Es existieren Mittel es zu bekämpfen. Diese werden Sie hier übersichtlich erfasst vorfinden, ergänzt durch einige Hinweise, um deren Wirksamkeit zu verbessern. Doch das ist es nicht allein! Dieses Buch präsentiert vor allem auf natürliche Weise, wie Sie das Schnarchen und die Atemstillstände behandeln knnen. Diese aktive Methode schlägt einfache Übungen vor, mit deren Hilfe der Schnarcher seinen Mund- und Rachenraum dynamisiert und sensibilisiert. Sie ist anerkannt von zahlreichen Ärzten, Heilgymnastikern und Naturheilpraktikern, sowie Angehrigen des medizinischen Pflegepersonals. Dieses Buch wendet sich an Interessenten mit unterschiedlichem Niveau. An solche, die das Problem des Schnarchens entdecken sowie auch an diejenigen, die diese Frage schon gut kennen, aber noch keine befriedigende Lsung gefunden haben. Schnarcher, versuchen Sie diese Methode ohne Zeit zu verlieren, dieBeschnarchten werden Ihnen Danke sagen! Rebelle Santé Magazine Ein Buch voller guter Gedanken und voller Humor! Zum Verschenken oder für sich selbst, zum Glück der Anderen. Femmes Références

  • This volume presents a collection of texts and documents (written in German): extracts of political speeches, of correspondences, legal texts, treaties, parliamentary debates, newspaper articles, autobiographies and literary works, as well as maps and statistics. It discusses the different aspects of national unity and identity's issues. It thus follows the path of Germany from the fall of the Holy Roman Germanic Empire in 1806 to the Wihelmian Empire's collapse in 1918.

  • Jacques Saurel, Jahrgang 1933, hätte ohne weiteres das gleiche Schicksal erleiden können wie zahlreiche Kinder von Eltern, die in der Zwischenkriegszeit aus Polen nach Frankreich ausgewandert waren: Auschwitz und die Gaskammer. Seinem Vater verdankt er es, zunächst nicht behelligt worden zu sein: Dieser hatte sich freiwillig zum Militärdienst verpflichtet, war in Kriegsgefangenschaft geraten und deswegen - wie auch seine Familie - durch die Genfer Konvention geschützt. So wurden Jacques, seine ältere Schwester (die jüngste war versteckt) und sein kleiner Bruder drei Monate lang in Drancy interniert und dann mit ihrer Mutter in das "Sternlager" von Bergen-Belsen deportiert.

  • Die Bäume und Wälder der Demokratischen Republik Kongo: Perlen der Welt, die durch Frieden geschützt werden müssen, für Ihre Kultur über den Baum! Aus etymologischer Sicht und auch in den indogermanischen Sprachen wird der Baum für ein weibliches Wesen gehalten, weil er die Mutter der Früchte ist. Aus seinen Vorzügen schloss ich, dass der Baum, mehr noch als der legendäre Prometheus, ein ewiger Held für die Lebenden bleibt, sogar für die Toten. Alles in allem ist der Baum ein ignoriertes Wunder! Um die Herzen zu berühren, die noch menschlich sind, ist ein Plädoyer für den grünen Frieden in der DRC Teil dieses Buches. Warum endlose Warnungen vor dem Klimawandel neben Kriegen, die Abscheu vor der Erhaltung des Waldes und der Natur hervorrufen? Da Bäume bzw. Wälder in das Niederschlagsregime eingreifen und zudem die unersetzlichen Hüter des klimatischen, biologischen und wasserwirtschaftlichen Gleichgewichts der Erde sind, kann man daraus schließen, dass Ägypten eher ein Geschenk der Bäume und Wälder der DRK ist. Wenn die Freundschaft des Baumes durch die Photosynthese weiter reicht als der Ort, an dem er gepflanzt ist, dann haben die Staaten der Welt die Pflicht, aus der Ferne, direkt oder indirekt, von hier oder anderswo aus, genau hinzuschauen, um die Bäume und Wälder der DRC durch Frieden zu schützen!

    Der in der Demokratischen Republik Kongo praktizierende Rechtsanwalt Maître MUHINDO MULUMBI Jackson ist bei der Anwaltskammer Nord-Kivu registriert. Er ist Berater des Provinzministers von Nord-Kivu und hat den Bereich Umwelt in seinem Aufgabenbereich. Er ist Träger einer Urkunde und einer Medaille, die ihm am Ende der ersten Ausgabe des 2010 International Humanitarian Law Moot Court Competition, organisiert vom IKRK, dem Belgischen Roten Kreuz und La Francophonie, verliehen wurden.

  • kaum eine andere historische Persnlichkeit ist durch ähnlich viele Statuen und Gemälde repräsentiert wie dieses Bauernmädchen, das auszog, um die Engländer ein für alle Mal aus Frankreich zu vertreiben. Wer war sie? Woher nahm sie den unerschütterlichen Glauben an eine von Gott befohlene Aufgabe? Wie ist es ihr gelungen, das belagerte Orléans zu befreien? Alain Hartog gibt in seinem Buch Antworten auf diese und weitere Fragen rund um das Leben der franzsischen Heiligen. Anschaulich beschreibt er ihre großen Erfolge während des Hundertjährigen Krieges, ihre Gefangennahme und den anschließenden Prozess, der mit Jeannes Tod auf dem Scheiterhaufen enden sollte. Auch fast sechs Jahrhunderte später wird in Frankreich die Erinnerung an die mutige Kämpferin aus Lothringen wachgehalten. Enthält eine Übersicht über zahlreiche franzsische Gedenkfeiern und Feste zu Ehren Jeanne d'Arcs sowie Hinweise auf Museen und Gedenkstätten.

  • Les perspectives esquissées par les auteurs des dix-sept articles regroupés dans ce volume montrent que les contenus implicites sont omniprésents, mais qu'ils obéissent à divers fonctionnements linguistiques et à diverses finalités. On reconnaîtra, à la lecture, les méthodes et traditions de recherche spécifiques au linguiste, au spécialiste de littérature ou de civilisation et l'on constatera aussi la fécondité de l'approche interdisciplinaire.

  • - 15%

    Mit dieser reich illustrierten Bibel für das Gärtnern mit Hydroponik werden Ihre Erträge alle Erwartungen übertreffen.

    Egal ob Ihre Pflanzen in Wasser, in der Luft, in Kokosfasern oder in Tonkügelchen wurzeln: Mit Hydroponik ist es mglich, gesunde Pflanzen zu züchten und 365 Tage im Jahr frisches Obst und Gemüse zu ernten.
    Von den Grundlagen des Gärtnerns für Anfänger bis hin zur detaillierten Beschreibung von Hightech-Anlagen und professionellem Know-how enthält dieser umfassende Wegweiser alles, was Sie schon immer über die Kunst der Hydroponik wissen wollten.
    Diese neue Auflage ist um ein Kapitel über die aktuellen Entwicklungen ergänzt worden und wird alle Ihre Fragen zu urbanem Gartenbau, Bioponik, nachhaltigen Mikrofarmen und Küchengärten beantworten.

  • - 17%

    Dieses praktische Handbuch erläutert neue biologische Gartenbautechniken. Ein Kompendium wiederentdeckter Geheimnisse und innovativer Ratschläge.

    Nützliche Mikroorganismen, Bokashi oder biodynamischer Kompost, Permakultur, Wasserwirbler, die Kraft der Elemente... Das Bio-Grow-Buch ffnet die Türen zu einer umfassenden (R)Evolution, bei der Produktivität und Qualität Hand in Hand gehen.
    Lernen Sie, im Sommer und im Winter, in Erde oder bioponisch, gesündere und wohlschmeckendere Pflanzen Obst, Gemüse, Blumen anzubauen und dabei Ihr eigenes Wohlbefinden und das unseres Planeten zu verbessern.
    Mit seinem breiten Spektrum an neuen Strategien und bewährten Tipps ist dieser umweltfreundliche und überaus humorvolle Führer ein Muss für alle achtsamen Gärtner, egal ob Anfänger oder Experten.

    Fotos, 3D-Diagramme, Mikroskopaufnahmen, Schritt-für-Schritt-Grafiken... insgesamt über 570 Originalillustrationen.

    Vorwort von Michka Seeliger-Chatelain.
    Zeichnungen von Pic Lelièvre.

    BioScope®
    Adressen und Webseiten
    Fachmessen und Märkte
    Mehr als 550 Kontaktadressen

  • In dieser Anthologie sammelt der Autor Patrick AGOT die Worte des weisen Faultiers aus dem Amazonas-Regenwald. "Denn nach dem Schweigen der Werkzeuge und in der Abwesenheit des Getöses der Städte, des Pfeifens der Flugzeuge, des Brummens der Motoren und weit weg von den Rolltreppen von Millionen von Untergrundbahnen und der Vergänglichkeit der Hauptbahnhöfe ist die Zeit für das Wort gekommen."

  • Hydroponik leicht gemacht enthält ein jährlich auf den neuesten Stand gebrachtes Verzeichnis, das Hydroskop, in dem Adressen, Webseiten, Messen, Events und 1300 professionelle Kontakte aufgeführt sind.

  • In den vergangenen Jahren rückten Nachhaltigkeit, Corporate Responsibility und ethische Geschäftspraktiken ins Blickfeld von Öffentlichkeit und Geschäftswelt, von Management- und Wirtschaftswissenschaftlern. Wir erlebten eine zunehmende wirtschaftliche wie finanzielle Verflechtung internationaler Beziehungen. Insofern hat keine Krise nur lokale Auswirkungen, jede Krise betrifft uns alle. Deshalb ist es wichtiger denn je, verantwortungsvoll zu handeln und zu verstehen, was diese Entwicklung für die Führung von Unternehmen bedeutet.
    Dieses Buch ist ein gemeinschaftlicher und kohärenter Beitrag, der konstruktive, pragmatische Lösungsansätze für viele aktuelle Fragen bietet. Es gehört in die Business-und-Management-Abteilung der Buchläden und ist somit all jenen zugänglich, die sich mit Responsible Management beschäftigen. Es ist eines der ersten Bücher, die einen umfassenden Einblick in Managementfragen der Corporate Social Responsibility gestatten und dabei lesbar und leicht verständlich sind. Erfahrungen aus der Praxis gehören ebenso zum Inhalt wie wegweisende neue Forschungen, praktische Modelle und innovative, impulsgebende Ideen, die Manager inspirieren sollen, nach neuen Lösungen in einer zunehmend globalisierten Welt zu suchen. Da diese Betrachtungen unser Verständnis davon widerspiegeln, wie Managementausbildung aussehen sollte, präsentiert dieses Buch in gewisser Weise - mittels seiner Auswahl interdisziplinärer Betrachtungen von Managementwissenschaftlern an der Schnittstelle von eigener Arbeit und allgemeinen gesellschaftlichen Veränderungen - auch eine wichtige Antwort auf die Forderung nach Umdenken in der Wirtschaftsausbildung im 21. Jahrhundert.

empty